Neuer Trinkwasserspender

Kreisbeigeordnete weiht Tafelwasseranlage ein

2.9.2016: An der neuen Trinkwasseranlage im Speiseraum können die Gäste der Jugendburg jederzeit frisches Trinkwasser zapfen. Das Gerät, das von der Frankenberger Bank gespendet wurde, ist behindertengerecht und ermöglicht es auch Rollstuhlfahrern, eigenständig Wasser in Becher und Flaschen abzufüllen. Die Kreisbeigeordnete Hannelore Behle weihte die neue Anlage ein.

Waldscout in der Wildnis

Auf Trekkingexpedition in den Nationalpark

29.8.2016: Auf eine Expedition in die Wildnis des Nationalparks Kellerwald-Edersee gingen Ende August dreißig Schüler aus der Wetterau. Nach der Vorbereitung auf der Burg wanderten sie mit Sack und Pack in den Nationalpark und bauten dort ein einfaches Biwak auf. Sie erkundeten die verwilderne Natur bei Tag und Nacht und setzen sich mit ihrem eigenen Lebensstil auseinander.

Abenteuerliches Walderleben

Sommerfreizeit auf der Jugendburg Hessenstein

28.7.2016: Rund um das abenteuerliche Erleben des Waldes drehte sich alles bei der Ferienfreizeit Querwaldein der Jugendbildungsstätte im Juli. Zwanzig Kinder gingen mit GPS auf Spurensuche, beobachteten wilde Tiere und lernten verschiedene Techniken zum einfachen Leben in der Natur kennen. Höhepunkte waren eine Übernachtung im Wald und die Abende am Lagerfeuer.

Wettbewerb "Kids for nature"

Landrat zeichnet zwanzig Umweltprojekte aus

1.7.2016: Zwanzig Umweltprojekte konnte Landrat Dr. Reinhard Kubat bei der Preisverleihung des EWF-Wettbewerbs Kids for nature Anfang Juli auf dem Hessenstein prämieren. Neben Schulklassen, Kindergärten und Vereinen wurde auch die Bildungsstätte der Jugendburg ausgezeichnet. Die Palette der Beiträge reichte von Solarprojekten über Naturgärten bis zum Naturerleben im Wald.

Flattertieren auf der Spur

Neuer Fledermauslehrpfad für Kinder eröffnet

4.6.2016: An sieben Stationen lädt der neue von der NAJU Frankenberg entwickelte Fledermaus-Lehrpfad im Wald an der Jugendburg Kinder und Jugendliche dazu ein, sich näher mit den Kobolden der Nacht zu befassen und mehr über ihr nächtliches Leben in Erfahrung zu bringen. An der Erstellung des Pfades halfen Jugendliche in der Berufsvorbereitung und junge Flüchtlinge mit.

Inklusion auf der Burg

Kooperation mit Aktion für behinderte Menschen

5.5.2016: Zur Förderung der Inklusion auf dem Hessenstein hat das Burgteam Anfang Mai eine Kooperation mit der Aktion für behinderte Menschen Waldeck-Frankenberg geschlossen. Die Inklusions-Experten unterstützen uns bei der Verbesserung der Situation für behinderte Menschen auf der Burg. Derzeit ist ein Aufenthalt für sie auf dem Hessenstein nur mit großer Mühe möglich.

Naturerleben in der Gruppe

BFD-Fortbildungskurs auf der Jugendburg

29.4.2016: Rund um das Naturerleben in der Gruppe drehte sich alles bei der einwöchigen Fortbildung für Bundesfreiwillige auf der Jugendburg. Die über 20 Freiwilligen aus dem Natur- und Tierschutz lernten die Lebensräume Wald und Wiese kennen, stellten Kräuterquark her, gingen auf Exkursion in den Nationalpark und ließen den Kurs gemütlich am Lagerfeuer ausklingen.

Seilhangeln für Profis

Teamerfortbildung der Jugendbildungsstätte

20.4.2016: Der Aufbau von niedrigen Seilgärten, das Aufspannen von Schutztarps und der einfache Bogenbau standen im Mittelpunkt von zwei Teamer-Fortbildungen im Frühling. Zu Beginn der neuen Saison vertieften die Burgaktiven ihre erlebnispädagogischen Kenntnisse. Seilbrücken zum Hangeln sollen künftig eine größere Rolle bei den Schulklassen-Programmen spielen.

Vieles zum Erblühen gebracht

Jugendburg dankt Katrin Fischer für Engagement

31.3.2016: Nach einem Jahr im Einsatz für die Jugendburg heißt es nun Abschied nehmen von unserer Bundesfreiwilligen Katrin Fischer. Sie hat den Burggarten zum Erblühen gebracht und das Team der Bildungsstätte tatkräftig unterstützt. Auch bei den Schulklassen-Programmen half sie tatkräftig mit und entwickelte viele neue Ideen für die Programme der Jugendbildungsstätte.

Von Chile auf den Hessenstein

Neue Bundesfreiwillige Benjamin und Diego

1.3.2016: Für acht Monate sind die beiden neuen Bundesfreiwilligen Benjamin Felipe Pradenas Concha und Diego Christóbal Bucarey Altamirano von Chile auf den Hessenstein gekommen. Sie möchten unsere Kultur kennenlernen und ihre Sprachkenntnisse verbessern. Auf der Burg helfen sie vor allem bei der Gästebetreuung und der Durchführung unserer Schulklassenprogramme.

Investition in Jugendburg

Land Hessen stellt 1 Millionen Euro bereit

13.1.2016: Im Winter 2016/2017 werden die Sanitäranlagen auf der Jugendburg vom Land Hessen komplett renoviert. Anlässlich einer Gesellschafter-Versammlung stellten NABU Hessen sowie Kreishandwerkerschaft und Landkreis Waldeck-Frankenberg die Sanierungspläne vor. Während der Umbauarbeiten wird die Burg von November 2016 bis März 2017 geschlossen.

FERIENFREIZEIT WILDNIS

Abenteuerliche Wildnisexpedition

in den Nationalpark. Mehr

FLEDERMAUSLEHRPFAD

Biologische Vielfalt anhand der Fledermäuse erkunden. Mehr

WILDE WALDLÄUFER

Naturabenteuer unter dem grünen Blätterdach. Mehr

DIE JUGENDBURG IM FILM

Hessensteinfilm von Schülern der Hans-Viessmann-Schule.

BURGGESCHICHTE

Jugendherberge auf der Burg Hessenstein seit 1922 Mehr