So finden Sie den Hessenstein

Mit Bahn, Bus und eigenem Auto gut zu erreichen

Die Jugendburg Hessenstein liegt in Alleinlage oberhalb der Eder bei 34516 Vöhl- Ederbringhausen. Sie ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen, eine Bushaltestelle befindet sich direkt unterhalb der Burg an der Bundesstraße B 252.

 

Mit Bahn und Bus: Mit Bahn und Bus können Sie direkt bis zur Bushaltestelle "Vöhl-Ederbringhausen Burg Hessenstein" fahren. Da die Jugendburg zu bestimmten Zeiten nur mit Anruf-Sammeltaxi und Rufbus zu erreichen ist, müssen Sie ihre Fahrt rechtzeitig planen. Hier geht es zur Fahrplanauskunft. Wir helfen Ihnen gerne bei der Organisation Ihrer Anreise und bieten einen kostenfreien Gepäckservice von der Bushaltestelle zur Jugendburg an.

 

Mit dem Auto: Von Norden über Korbach und von Süden über Frankberg die B 252 bis zur Auffahrt der Jugendburg Hessenstein fahren. Die Burgstraße ist ausgeschildert. An der Burg gibt es ausreichend Parkplätze für die Burggäste.

 

Auf Wildnisexpedition

Sommerfreizeit im Nationalpark Kellerwald-Edersee. Mehr

Abenteuer Umweltbildung

Bundesfreiwilligendienst auf der Jugendburg. Mehr

Inklusion auf der Burg

Barrierefreiheit für Menschen mit Handicaps. Mehr

Die Jugendburg im Film

Hessensteinfilm von Schülern der Hans-Viessmann-Schule.

Kleine Burggeschichte

Älteste Jugendherberge Hessens seit 1922. Mehr