Tagesräume für unsere Gäste

Ein Tagesraum für jede Schulklasse und Gruppe

Für unsere Gäste stehen sechs liebevoll eingerichtete Tagesräume zur Verfügung, die variabel nutzbar sind. Jede Schulklasse und Gruppe erhält bei ihrem Burgaufenthalt einen eigenen Tagesraum. Die beiden größten Tagesräume sind die Speiseräume Burgschänke und Rittersaal. Der Rittersaal ist mit einem eigenen Buffetraum ausgestattet. Weitere Tagesräume sind die Wappenstube, das Musikzimmer und das Kaminzimmer. Lehrer können sich abends in der Bücherstube entspannen.

Zum Musizieren bieten wir im Musikzimmer ein Klavier und zwei Gitarren an. Gastgruppen, die die ganze Burg anmieten, können alle Tagesräume nutzen und in Absprache mit den Burgmitarbeitern sowie unter Einhaltung der Brandschutz-Bestimmungen individuell einrichten. Hier eine Übersicht über alle Tagesräume der Jugendburg Hessenstein und ihre jeweils besondere Ausstattung:

Tagesraum

Größe Sitzplätze

Ausstattung

Burgschänke

65 m² 54 Speiseraum mit Trinkwasserspender und Kaffeeautomat

Wappenstube

58 m² 36 Tagesraum mit Leinwand

Rittersaal

73 m² 60 Speise- und Tagesraum mit eigenem Buffetraum und Leinwand

Musikzimmer

42 m² 36 Tagesraum mit Klavier und Gitarren

Kaminzimmer

36 m² 24 Tagesraum mit offenem Kamin

Bücherstube

28 m² 10 Lehrerzimmer mit Bücherei und Spieleschrank

Die technische Ausstattung

Unsere technische Ausstattung ermöglicht es Ihnen, bei Klassenfahrten, Gruppen-Freizeiten oder Seminaren Präsentationen mit dem Beamer vorzuführen, Musik zu hören oder Filme zu schauen. Stellwände, Moderationskoffer, Flipchart und ein karokefähiger Medienwagen ergänzen das Angebot. Für die Nutzung der technischen Geräte erheben wir einen kleinen Unkostenbeitrag. Wir bitten darum, die Geräte pfleglich zu behandeln und vollständig zurückzugeben. Abhanden gekommene Teile müssen wir in Rechnung stellen. Für Lehrer und Gruppenleiter bieten wir in den Betreuerzimmern und Tagesräumen einen kostenfreien Internetzugang über Netzwerkkabel für den Laptop an. Ab Mai 2018 steht im Gebäude auch W-LAN zur Verfügung. Lehrer und Betreuer können in dringenden Fällen zudem kostenfrei das Burgtelefon benutzen. Fragen Sie dazu einfach nach an der Rezeption.

Technische_Ausstattung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 711.2 KB

Abenteuer Umweltbildung

Bundesfreiwilligendienst auf der Jugendburg. Mehr

Inklusion auf der Burg

Barrierefreiheit für Menschen mit Handicaps. Mehr

Auf Wildnisexpedition

Sommerfreizeit im Nationalpark Kellerwald-Edersee. Mehr

Die Jugendburg im Film

Hessensteinfilm von Schülern der Hans-Viessmann-Schule.

Kleine Burggeschichte

Älteste Jugendherberge Hessens seit 1922. Mehr