Mit Pfeil und Bogen

Bogenschießen an der Jugendburg

Die Kunst des Bogenschießens gehört zu den jahrtausendealten Kulturtechniken der Menschheit.
Sie fasziniert auch heute noch viele Menschen und hilft mit ihrem meditativen Charakter dabei, Stress abzubauen, sich wieder zu verorten und die Achtsamkeit für die Mitwelt zu stärken. Im Kurs lernen die Teilnehmer*innen grundlegende Techniken des Bogenschießens kennen.

Beim Bogenschießen gilt es, Spannung zu erzeugen und zu halten und sich auf wesentliche Dinge zu konzentrieren. Nur so lässt sich der Pfeil sicher ins Ziel bringen. Durch eine spezielle Schießtechnik lassen sich schnell erste Erfolge erzielen. Die Ausrüstung ist unkompliziert und robust. Sie besteht aus einem stabilen Bogen mit Pfeilen und einem bewährten Armschutz aus Leder.

Die Bögen stehen in verschiedenen Größen zur Verfügung, so dass sich jede*r einen passenden Bogen aussuchen kann. Beim Üben werden die Schützen einzeln eingewiesen und angeleitet. Deshalb können pro Stunde maximal 10 bis 12 Teilnehmer* innen an der mobilen Schießanlage betreut werden. Das Bogenschießen an der Jugendburg wird ganzjährig angeboten.

Unsere Programmleistungen

Bogenschießen an der Jugendburg, mindestens zweistündiges Programm mit Bereitstellung aller Gerätschaften incl. Arm- und Fingerschutz sowie individueller Anleitung für jeden Teilnehmenden.

 

Hinweis: Da an der mobilen Schießanlage maximal 10 bis 12 Teilnehmer*innen zur gleichen Zeit Bogenschießen üben können, sind andere Klassen- bzw. Gruppenmitglieder während dieser Zeit ohne Programm-Beschäftigung.

 

Teilnehmerzahl: Keine Mindestzahl, Empfehlung 10 bis 12 Teilnehmer* innen pro Stunde.
Bei Gruppen bis 24 Personen reichen meist zwei Stunden Kursdauer aus, für größere Klassen und Gruppen sollte man mindestens drei Stunden einrechnen.
 

Klassenstufen: Grundschule ab 3. Klasse, SEK I und II, Kinder- und Jugendguppen, Erwachsene, Familien.

 

Preis: Pro Schulklasse/Gruppe 100,- € pro Stunde, Mindestzeit 2 Stunden.

 

Buchung: Wenn Sie das Bogenschießen buchen möchten, melden Sie sich bitte per Telefon oder E-Mail im Burgbüro

Mit_Pfeil_und_Bogen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Projektpartner: Das Programm "Mit Pfeil und Bogen" wird in Kooperation mit der NAJU Hessen angeboten. Die NAJU Hessen führt landesweit Kinder- und Jugend-Freizeiten, Fortbildungen für Gruppenleiter*innen und Lehrer*innen sowie innovative Schulprojekte durch. Die Bildung für eine nachhaltige Entwicklung spielt hierbei eine große Rolle.

Mit Pfeil und Bogen

Intuitives Bogenschießen an der Burg Hessenstein. Mehr

Naturerlebnis Sommerferien

Mitmachangebote für Familien in den Ferien. Mehr

Hessenstein-Specials

Ermäßigungen und Last-Minute-Angebote. Mehr

Naturerlebnis für Frauen

Auszeit-Wochenende zum Kraft tanken im Juni. Mehr

Inklusion auf der Burg

Barrierefreiheit für Menschen mit Handicaps. Mehr

Fledermaus-Erlebnisabend

Fledermäuse live an der Burg Hessenstein erleben. Mehr