Wilde Waldläufer

Naturabenteuer unterm grünen Blätterdach

Rund um das Leben im Wald dreht sich alles beim Projekt "Wilde Waldläufer". Die Schülerinnen und Schüler erkunden die Tiere und Pflanzen des Waldes und erfahren, wofür wir Menschen den Wald brauchen. Erfahrene Waldführer zeigen ihnen, wie man mit einfachen Mitteln in der Natur leben kann, Spuren liest, sich an Tiere anschleicht und wilde Waldkräuter zu Tees und Gewürzen verarbeitet.

Die Kinder und Jugendlichen lernen die wichtigsten heimischen Hölzer kennen und erproben, wofür man sie im Alltag verwenden kann. In der burgeigenen Outdoor-Werkstatt können sie Holzmesser, Waldtiere oder Handschmeichler schnitzen, Löffel und Schalen am Lagerfeuer ausbrennen oder kleine Rindenschiffe basteln. Auch größere Werkprojekte wie Zaunbau und Stammschnitzen sind nach Absprache möglich.

Beim Feuermachen lässt sich erfahren, wie man bei jedem Wetter ein Feuer entzünden kann, was man dabei beachten muss und welche Hölzer dafür am besten geeignet sind. Erlebnisspiele im Wald und Naturerfahrungs-Übungen runden das Programm ab. Das "Wilde Waldläufer"-Projekt stärkt durch gemeinsames Handeln die Zusammenarbeit und den Teamgeist in der Klasse.

Unsere Programmleistungen

„Wilde Waldläufer“-Programm mit Erkunden der biologischen Vielfalt, Beobachten von Tierspuren und Tieren, Kennenlernen von Bäumen, Survival im Wald, Holz- und Feuerkunde, Schnitzen und Werken mit Holz.

 

Tagesprogamm: „Wilde Waldläufer“-Programm von 9.30 bis 16.30 Uhr incl. Mittagspause mit Lunchpaket.

 

3-Tagesprogramm: "Wilde Waldläufer"-Programm am Anreisetag von 14.30 bis 17.30 Uhr, Uhr, am zweiten Tag von 9.30 bis 16.30 Uhr mit Lunchpaket, 2x Übernachtung & Vollverpflegung, Bettwäsche.

 

Teilnehmerzahl: Mindestens 18 und max. 25 zahlende Teilnehmer pro Klasse/Gruppe.

 

Klassenstufen: SEK I (das Programm wird an die jeweilige Klassenstufe angepasst), Jugendgruppen ab 10 Jahre, Familien.

 

Preis: Pro Teilnehmer/in Tagesprogramm 20,- €, 3-Tages-Pauschalprogramm 98,- €. Bei Klassen/Gruppen, die mindestens zwei Nächte VP buchen, erhält jede 12. Person (Lehrer mitgerechnet) einen Freiplatz.

 

Buchung: Wenn Sie das Programm "Wilde Waldläufer" buchen möchten, melden Sie sich bitte per Telefon oder E-Mail im Burgbüro

 

Bitte mitbringen: Kleidung, die beim Walderleben und Werken schmutzig werden darf.

Wilde_Waldlaeufer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Zertifikat: Das Programm "Wilde Waldläufer" ist ein GUT DRAUF-Projekt. Das Zertifikat der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zeichnet Einrichtungen für Kinder und Jugendliche aus, die ausreichend Bewegung, Entspannung und gesunde Ernährung anbieten. Die Aktion setzt dabei an den Interessen und Bedürfnissen von Mädchen und Jungen im Alltag an.

Projektpartner: Das Programm "Wilde Waldläufer" wird in Kooperation mit der Naturschutzjugend (NAJU) Hessen angeboten. Die NAJU Hessen führt landesweit Kinder- und Jugendfreizeiten, Fortbildungen für Gruppenleiter und Lehrer sowie innovative Schulprojekte durch. Die Bildung für eine nachhaltige Entwicklung spielt hierbei eine große Rolle.

Burg Hessenstein im Film

Im Drohnenflug über die Burg Hessenstein. Mehr

Abenteuer Umweltbildung

Bundesfreiwilligendienst auf der Jugendburg. Mehr

Inklusion auf der Burg

Barrierefreiheit für Menschen mit Handicaps. Mehr

Fledermauslehrpfad

Spannende Waldrallye zu den Kobolden der Nacht. Mehr

Kleine Burggeschichte

Älteste Jugendherberge Hessens seit 1922. Mehr